Quellcode über Subversion beziehen

1.  Einleitung

Subversion (SVN) ermöglicht es vielen Leuten, gleichzeitig zu entwickeln. Auf der Subversion-Homepage gibt es weitere Informationen. Dort können Sie auch den SVN-Code herunterladen. Wir empfehlen sehr, die Dokumentation zu lesen und Subversion-FAQs.

2.  Module

Im aktuellen Subversion-Speicher gibt es ein aktives Modul:

lyx-devel
Dies ist der neue Entwicklungs- und stabile Zweig. Die Entwicklung wird im Hauptstamm voranschreiten, in die Entwicklungszweige fließen nur Fehlerbehebungen ein, so dass diese stabil bleiben.

Obwohl sie nicht mehr benutzt werden, werden sie aus historischen Gründen aufbewahrt:

lyx-tests
Dieser Speicher enthält verschiedene .lyx-Dateien, die zum Testen nützlich sein können.
www-user
Dies ist der Subversion-Speicher, der die alten Internetseiten der Benutzer enthält.
lyx-1_0_x
Dies ist der alte stabile Versionszweig. Hieran wird nicht mehr gearbeitet.
lyx
Dies ist der alte instabile Entwicklungszweig und wird auch nicht mehr benutzt.
www-devel
Hier waren die Internetseiten der Entwickler. Die Inhalte wurden ins devel-Unterverzeichnis von "www-user" gemischt.
lyxdoc
Die Dokumentation von LyX 1.3.x wird hier aufbewahrt (im BRANCH_1_3_X-Zweig) und vor der Veröffentlichung in das doc-Verzeichnis verschoben. Es wird nicht mehr für den Hauptstamm benutzt, weil die Dokumentation ins lyx-devel-Modul verschoben wurde.

3.  Der Trac-Quell-Browser

Mit SVN können Sie ein ganzes Modul mit nur einem Befehl herunterladen. Wenn Sie aber nur eine SVN-Datei anschauen wollen, sollten Sie den Trac-Quell-Browser benutzen. Trac ist ein Werkzeug, das neben anderen Dingen einen SVN-Speicher durchforsten kann, die Unterschiede zwischen beliebigen Versionen anzeigt und auch Log-Dateien und ähnliche liest.

Der Der Trac-Quell-Browser für den LyX-SVN-Speicher ist die LyX-Homepage. Wahrscheinlich aber wollen Sie ein ganzes Modul herunterladen. Wenn ja, lesen Sie bitte weiter.

4.  Anonymes SVN-Login

In einem Terminal-Fenster wechseln Sie in das Verzeichnis, in das die lokale Kopie der Quellen geladen werden sollen und geben dort folgenden Befehl ein:

 svn co svn://svn.lyx.org/lyx/lyx-devel/trunk lyx-devel

Der Befehl erzeugt das Verzeichnis "lyx-devel" und lädt eine Menge Dateien in das Verzeichnis. Eine frische Kopie von lyx-devel benötigt etwa 150MB Speicherplatz. Nach der Kompilation können es dann, abhängig von der Umgebung, locker über 800MB werden.

Sie können natürlich auch Befehle wie

 svn co svn://svn.lyx.org/lyx/www-user/trunk www-user

benutzen, abhängig vom Modul, das Sie herunterladen wollen.

5.  Nach dem ersten Herunterladen

Wenn der Code aktualisiert wurde, wechseln Sie mit "cd" ins "lyx-devel"-Verzeichnis und geben ein:

 svn update

Dadurch werden geänderte oder neue Dateien heruntergeladen. Dabei wird viel Zeit gespart.

Wenn Sie nur nachsehen wollen, was sich bei Ihnen gegenüber dem Speicher geändert hat, geben Sie ein:

 svn status

Wenn Sie nachsehen wollen, was sich bei auf dem Speicher geändert hat, geben Sie ein:

 svn status -u

6.  Die Quellen kompilieren

Folgen Sie den Anweisungen in der Datei "INSTALL. Für ein stabiles Modul bedeutet es, folgende Befehle auszuführen:

  "./autogen.sh", "./configure", "make" und "sudo make install".

Wenn Sie das Entwicklungsmodul kompilieren wollen, benötigen Sie folgende Programme: "automake", "autoconf" und "gettext", die Ihre Linux-Distribution normalerweise zur Verfügung stellt. Sonst müssen Sie sie bei gnu.org herunterladen und installieren. Dann führen Sie ebenfalls die oben genannten Befehle aus. Die Datei "INSTALL" enthält auch Tipps für zusätzliche Parameter, insbesondere für "./configure".


7.  Den Quellcode ändern

Wir unterstützen kreative Impulse ihrerseits sehr. Fehlerkorrekturen, Dokumentation und neue Funktionen werden sorgfältig geprüft und normalerweise akzeptiert, mit einigen Ausnahmen. Neue Funktionen werden selten für die stabile Version akzeptiert.

Wenn Sie LyX ändern wollen, ist es für alle Beteiligten leichter, wenn Sie das in den neuesten SVN-Quellen machen anstatt in der letzten Version. Hier sehen Sie, was Sie tun sollten:

  • Holen Sie sich den neuesten Quellcode mit "svn update".
  • Ändern Sie die Dateien, nachdem Sie eine Sicherungskopie gemacht haben.
  • Machen Sie "svn diff > mypatch.diff", um einen Patch zu erzeugen.
  • Senden Sie den Patch an die Entwickler-Liste von LyX.

8.  Schreibzugriff mit ssh

Wenn Sie viele Änderungen vornehmen, die das LyX-Team auch einbaut, können Sie auch Zugriff auf SVN bekommen. In dem Fall wird das Leben für Sie noch einfacher. Sie laden die Quellen wie oben beschrieben herunter und benutzen den Befehl "svn commit", um die Änderungen hochzuladen, womit Sie sich die Patches ersparen. Beim ersten Mal werden Sie nach Benutzername und Passwort gefragt, die SVN sich zu Ihrer Bequemlichkeit für weitere Sitzungen merkt (dies kann deaktiviert werden).

Die Internetseite der LyX-Entwickler und die LyX-Homepage stehen auch unter SVN-Kontrolle. Es macht wahrscheinlich keinen Sinn, sie herunterzuladen, wenn Sie keine Schreibrechte haben. Beide befinden sich im "www-user"-Modul.

9.  SVN-Zweige

Die Hauptentwicklung von LyX wird in SVN-Zweigen durchgeführt. Wenn Sie bei der Entwicklung oder beim Testen helfen wollen, können mit folgendem Befehl eine Kopie herunterladen:

 svn co svn://svn.lyx.org/lyx/lyx-devel/branches/BRANCH_1_6_X lyx-1.6.x
ZweignameVerwalterStatusKommentar
trunkJMatosinstabilHauptzweig
BRANCH_1_6_XJSpitzmstabilLyX 1.6.x

Es gibt noch einige ältere obsolete Zweige:

ZweignameVerwalterStatusKommentar
BRANCH_1_5_XJSpitzmstabilLyX 1.5.x
BRANCH_1_4_XJMarcstabilLyX 1.4.x
BRANCH_1_3_XJMarcstabilLyX 1.3.x
BRANCH-1_2_XJMarcstabilLyX 1.2.x
BRANCH_1_1_6JMarcstabilStabilisierung von LyX 1.1.6